Wallpapers by Elke Wagner auf der imm cologne

Von: crossoverdesign / red dot GmbH & Co. KG

19. bis 25.01.2009: Crossoverdesign-Tapeten in der Ausstellung „red dot living

 

Red dot präsentierte in diesem Jahr erstmals ausgezeichnetes Design auf der imm cologne. Als Gewinner des renommierten internationalen Designwettbewerbs red dot design award wurde crossoverdesign eingeladen, sich auf der Kölner Möbelmesse zu präsentieren. Vom 19. bis zum 25. Januar war crossoverdesign mit dem Produkt wallpapers by Elke Wagner  im Rahmen der Ausstellung „red dot living“ präsent. Mit der Teilnahme an dieser Messe hat crossoverdesign seine Tapetenkollektionen Ornamental Dreams, Graphical Fantasies und Mysteries mit den komplexen ornamentalen Designs in kraftvollen Farbarrangements dem internationalen Markt präsentiert.


Die Industriestaaten in der Finanzkrise, ein weltweiter Einbruch der Konjunktur und düstere Prognosen für die Aktienmärkte in 2009 – die Weltwirtschaft wappnet sich gegen die Krise. Auch an der Möbelbranche geht die wirtschaftliche Problematik nicht spurlos vorüber. Umso wichtiger ist es, mit guter Qualität und innovativen Ideen eine Art Vorreiterrolle zu übernehmen: red dot präsentierte in diesem Jahr erstmals ausgezeichnetes Design auf der imm cologne und gab einen Einblick in aktuelle richtungweisende Designleistungen, die die Branche inspirieren sollen. Vom 19. bis 25. Januar 2009 zeigte red dot in der Ausstellung „red dot living“ eine Auswahl der im red dot design award ausgezeichneten internationalen Gewinner und somit einen Querschnitt gestalterischer Spitzenleistungen.

 

Die Ausstellung „red dot living“ bot für uns eine exklusive Plattform, sich vor einem internationalen Fachpublikum im Rahmen der imm cologne zu präsentieren. Die Kölner Möbelmesse gilt als internationaler Besuchermagnet und birgt ein enormes wirtschaftliches Potenzial. „Die red dot-Präsentation auf der imm cologne resultierte aus unserer langjährigen guten Zusammenarbeit mit der Kölnmesse“, sagte Professor Dr. Peter Zec. „Wir freuen uns sehr, mit dieser Ausstellung den internationalen Messebesuchern und den ausstellenden Firmen allen düsteren Prognosen zum Trotz eine Selektion ausgezeichneter Designprodukte in diesem inspirierenden Umfeld vorstellen zu können“, so Zec weiter. „Mit unserer Präsenz auf der imm cologne möchten wir ein Zeichen setzen und versuchen, mit guter Gestaltung eine Antwort auf die momentane Wirtschaftslage zu liefern.“

 

Fotos: red dot GmbH & Co. KG/crossoverdesign

 



Geschrieben am: Freitag, 30. Januar 2009